Artikel Übersicht


Was passiert mit unseren Schulen ???

Mein Sohn geht auf dem Gymnasium an der Butjadinger Str. Er arbeitet dort eifrig an der Schülerzeitung mit. Jede Woche kommt er mit einem neuen Thema nach Hause , worüber er einen Artikel zu schreiben hat. Nun kam er mit der Überschrift: Die Orientierungsstufe soll abgeschafft werden. Das Für und Wieder .
Heute lese ich im Weser Kurier, das unter anderem , das Gymnasium an der Butjadinger Str. "aufgelöst" werden soll. Steigt da noch einer durch ???
Was passiert da... mit unseren Kindern ?
5 Kommentare

Auftritt der SChülerband des SZ Butjadinger Straße

Wir, die Schülerband des Schulzentrums an der Butjadinger Straße, wurden von der AWO Bremen anlässlich ihrer Veranstaltung "Initiative Ehrenamt" nach Gröpelingen in das Helene Kaisen Haus eingeladen.
Mit ca. 20 Mitgliedern der Schülerband inclusive unseren Leitern Herr Ahrends und Herr von Jaschke machten wir uns gestern auf den Weg nach Gröpelingen.
Vor den Augen von vielen Zuschauern, darunter auch Willi Lemke und Edith Wangenheim, versuchten wir unser Glück dem Publikum zu gefallen - Aufgrund des Beifalls können wir wohl mit unserem Auftritt zufrieden sein.
So schön wie es auch in Pusdorf ist, es hat auch mal Spaß gemacht, "vor dem Tunnel" vor einem unbekannten Publikum zu spielen. Weil wann kommt es in Pusdorf schon mal vor, dass man noch viele unbekannte Leute trifft?

Unser nächster Auftritt ist übrigens am Reformations Tag (31.10.) in der Christus Kirche Woltmershausen ;-)
3 Kommentare

Schandfleck Woltmershauserstr. 418!!!!

Kann das denn sein, so ein Schandfleck in Pusdorf???? Wo doch alle Geschäftsleute an der Woltmershauser Str. bemüht sind ihre Schaufenster schön und liebevoll zu gestalten.Das eingeschlagene und lieblos zugeklebte Fenster eines ehm. Geschäftes an der Woltmershauser Straße 418 sieht richtig schlimm aus. Müll und Dreck liegt im Fenster!! Da muss doch jemand zuständig sein. Schlimm sieht das aus! Was sagt ihr dazu???
6 Kommentare

Ich bin wieder da

So, nachdem ich nun zwei Wochen lang meinen Urlaub auf Mallorca geniessen konnte bin ich nun wieder da. Kurz vor Toresschluß gestern abend auf dem Bremer Flughafen gelandet. Nunmehr geht alles wieder seinen gewohnten Weg, auch auf den Pusdorf-Seiten. Hat ja trotz meiner Abwesenheit alles gut geklappt hier. Allerdings war es gar nicht so einfach mit einer spanischen Computertastatur zurecht zu kommen. Nunmehr bin ich auch wieder über die bekannte E-Mail-Adresse webmaster@pusdorf.de zu erreichen.
Um die während meines Urlaubs aufgelaufenen Probleme werde ich mich in den nächsten Tagen kümmern, muß mich erst einmal um gut 300 E-Mails und reichlich Post von der "Schneckenpost" kümmern. Allen Pusdorfern erst einmal ein schönes Wochenende.
Für Sigi: Urlaubsfotos gibt es in Kürze auf meiner privaten Homepage.
4 Kommentare

Die Fussballer der 2. Alten Herren schlagen Tabellenführer

Ein großen Lob an die 2.Alte Herren aus Pusdorf!! Trotz reichlich Feierlichkeiten am Wochenende schlugen die Fussballer den Tabellenführer aus Eintracht Aumund am Sonntagmorgen (10Uhr) mit 2:1 hochverdient!!Klasse Jungs!
4 Kommentare

Schulverein Rablinghausen besuchte die Feuerwehr

Der Schulverein der Grundschule Rablinghausen hat heute mit 29 Kindern die Feuerwache 4 besucht. Alle Kinder waren restlos begeistert, sie konnten die Wagen angucken, wissen jetzt, wo die Schläuche gewaschen und getrocknet werden und wer wollte, durfte sich mit der Drehleiter die Welt aus ca. 20 Metern Höhe angucken. Diese Fahrt im Korb der Drehleiter war natürlich für die Kinder der Renner. Zum Schluss konnten sie sich noch mit der Kübelspritze nassspritzen, was bei dem Wetter echt klasse war.
Fazit: Also wieder mal eine gelungene Montags-Aktivität vom Schulverein der Grundschule Rablinghausen. Weiter so!!!!!
1 Kommentar

Ihr seid super

Erst einmal von mir herzliche Urlaubsgrüsse. Danke das Ihr so zahlreich Artikel geschrieben habt. Ich habe auch alle veröffentlicht, denn jeder hat sich damit Mühe gegeben und das will ich auch würdigen, auch wenn dabei ein Thema vielleicht mehrfach behandelt wird.
Eine Bitte habe ich noch, Fragen zum Portal bitte im "Forum" stellen, dafür gibt es eine Extra Rubrik, unter Kommentare zum Pusdorf-Portal vermutet solche Fragen keiner. Ansonsten bin ich am 14. wieder zurück, dann klappt alles wieder wie sonst auch. Euch allen eine schöne Woche und mir eine schöne sonnige Urlaubswoche :-)
3 Kommentare

Sommerfest der IWG auf dem Marktplatz

Liebe Pusdorfer de User. Am 7. 9. 2002 war unser Sommerfest das erst Mal auf dem Marktplatz. Auch wir vom Vorstand waren gespannt auf die Reaktion der Menschen. Schreiben Sie uns Ihre Meinung, ob das Sommerfest, was wir für Sie ausrichten, auch weiterhin auf dem Marktplatz sattfinden soll, oder wir gewohnt auf dem Bohnenkamp? Schicken Sie mir, dem 1. Vorsitzenden eine Email. Vielen Dank sagt Wolfgang Meyer 1.Vorsitzender Pusdorfiwg@aol.com
3 Kommentare

1547 Artikel (194 Seiten, 8 Artikel pro Seite)